Silikonöl SF-V50

Das wasserklare, geruchs- und geschmacksneutrale Silikonöl. Das Silikonöl (Fluid) ist chemisch wie biologisch hochgradig inert, untoxisch, wasserabweisend und hautfreundlich, hat ausgezeichnete dielektrische Werte.

Eigenschaften

  • Stockpunkt (englisch: setting point) oder (englisch: pour point ): -65° C
  • Wärmeausdehnung: 10,6*10-4 K-1
  • Stabil bis + 150 °C im offenen System
  • Stabil bis + 200 °C im geschlossenen System
  • Wärme- und kältebeständig von - 50 °C bis + 200 °C.

Das Silikonöl ist physiologisch unbedenklich und somit bestens geeignet zur Schmierung von Maschinen in der Lebensmittel-, Genußmittel-, Futtermittel- und Verpackungsindustrie, sowie in der Medizintechnik. Als Gleit-, Dichtungs- und Trennmittel für Ventile, Dichtungen, Schiffe, Apparaturen.

Des Weiteren kann man mit Silikon-öl das SF-Silikon bis zu 20%-30% strecken: es wird dadurch flüssiger und nach dem Vernetzen weicher, die Reissfestigkeit lässt dabei aber nach.

Art des Silikonöles: Dimethylpolysiloxane, niederviskos (Viskosität 50 CSt), farblos, Dichte 0,948 g/cm³

Hinweis: Als Trennmittel für den Silikonguss ist das Silikonöl nicht geeignet, weil es sich mit dem flüssigen Silikon verbinden würde.